Frauen in die Selbstverwaltung des Handwerks! Ausgefallen

30.
03.
2022

Datum, Uhrzeit

Beginn: 30.03.2022 (Mittwoch), 18:30 Uhr
Ende: 30.03.2022 (Mittwoch), 19:30 Uhr

Handwerkskammer/n

  • überregional

Ort

Online : Anmeldungen bitte bis zum 28.03.2022 per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Ansprechpartner*in

  • Monika Warnecke, Projektreferentin, Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben e. V.

Beschreibung

Ein besonderes Kennzeichen des Handwerks in Deutschland ist die starke Selbstverwaltung, in den Handwerks-kammern, in Innungen. Diese Selbstverwaltungen sind Ehrenämter. Die Selbstverwaltungen haben einen hohen Wirkungsgrad und bieten die Einflussnahme auf Inhalte der Arbeit und auf die Struktur z. B. in Handwerkskammern.

Wir wünschen uns eine größere Anzahl von Frauen, die hier wirksam werden.

Arbeiten Sie im Handwerk? Interessiert Sie vielleicht, sich dort einzubringen? Dann erhalten Sie in unserer Veranstaltung einen guten ersten Einblick.

  • Beantwortung von Fragestellungen zu Frauen und Ehrenamt im Handwerk
  • Aussage und Positionen hierzu von Frauen aus der Selbstverwaltung des Handwerks
  • Zusammenfassung und Ausblick

Referent*innen

  • Gruppe von Frauen aus der Selbstverwaltung des Handwerks
Logo Arbeit und Leben Niedersachsen
Log Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt
Gefördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

© 2017 - 2022 Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben e.V.| Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutzerklärung