• Ein Gruß zum 8. März

Ein Gruß zum 8. März

| Tobias Kriele | Aktuelles

Im Handwerk arbeiten viele weibliche Beschäftigte. Aber immer noch sind Frauen in der handwerklichen Selbstverwaltung unterrepräsentiert. Das ist nicht nur für die betroffenen Frauen ein Problem, die sich vor Hürden sehen, wenn sie in eine Männerdomäne eindringen. Denn die Vollversammlung soll und will das ganze Handwerk abbilden. Aber wo Frauen nicht vertreten sind, fehlt ein unersetzlicher Teil im Bild. Und: Die handwerkliche Selbstverwaltung ist auch eine Frage der Demokratie. Wo Frauen fehlen, mangelt es auch an Mitbestimmung. Deshalb gehört die Erhöhung des Anteils von Frauen in der handwerklichen Selbstverwaltung zu den Zielen des Bildungsprojektes PerSe Plus.

Zum Internationalen Frauentag grüßt das Team von PerSe Plus alle Frauen, die in der handwerklichen Selbstverwaltung aktiv sind - und auch die, die es noch werden wollen.

Logo Arbeit und Leben Niedersachsen
Log Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt
Gefördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

© 2017 - 2022 Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben e.V.| Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutzerklärung